"4 Brüder"

Stefan Schramm
Aus Licht und einem großen Knall
Entstanden Sterne dort im All
Und auf einem dieser kahlen Brocken
Sollten einst 4 Brüder hocken

Norden, Osten, West und Süd
War erstes Leben das erblüht
So lebten sie Tagaus Tagein
Nur Osten sollt es müßig sein

Und so entfloh er weit hinaus
Kundschaftete die Lichter aus
Entdeckte dort aus einem Triebe
Ein seltsamī Gefühl namens Liebe

Er kehrte heim, mit einem Plan
Doch dieser kam nicht wirklich an
Und Osten brachte still und leise
Den kahlen Brocken auf die Reise

Und irgendwann fiel erstes Licht
Auf diese kalten Brocken schlicht
Und Spross ein Halm mit frohem Mut
Und weckte Grausamkeit und Wut

Denn Ostens Brüder schrieen auf
So nahm das Schicksal seinen Lauf
So stritten sie in dieser Nacht
die erste große kalte Schlacht

Nach Chaos, Krieg und Dunkelheit
Bedeckte Staub den Brocken weit
Und Osten weinte ganz allein
Doch dies sollte der Anfang sein

Vorbei die Zeit der finstren Beben
Aus Tränen wuchs ein neues Leben
Und seinen Brüdern schwer zur Qual
Kam warmes Licht und Sonnenstrahl

So konnte Osten doch dem Brocken
Schließlich eine Welt entlocken
4 Brüder, einer war ein Held
Und Ursprung unsrer Schattenwelt


-->Download als PDF<--

zurück